SEE - GUIDE

Stadtführungen in Konstanz und Reiseleitungen rund um den Bodensee

Hauszeichen und Wandbilder

Sichtbare Geschichte in alten Konstanzer Gassen

Der Konzilschronist Ulrich Richental

Der Konzilschronist Ulrich Richental

Keine andere Stadt in Deutschland zeigt an ihren Hausfassaden mehr Bemalungen und Beschriftungen, sogenannte Hauszeichen, als Konstanz. Bilder, die Stadtgeschichte(n) erzählen, an bedeutende Ereignisse erinnern, Porträts bedeutender Konstanzer und Konstanzerinnen abbilden, oder einfach nur den Namen eines Hauses oder dessen Baujahr verraten. Die meisten stammen aus der neueren Zeit, aber es sind auch Fresken aus dem Mittelalter und der frühen Neuzeit erhalten geblieben.

Mittelalterliche Alltagsszenen werden an dem Ort gezeigt, an dem sie stattgefunden haben, das Betrachten der Bilder entführt hier in längst vergangene Zeiten.

Der Maler Hans Sauerbruch, Sohn des berühmten Chirurgs der Berliner Charité, lebte ab dem 2. Weltkrieg in Konstanz und prägte mit seinen exakt 99 Hauszeichen das Konstanzer Stadtbild.

Die Bilderwelten eröffnen sich nicht nur von der Straße aus, auch innerhalb einiger Gebäude zeigt sich noch heute, dass im Mittelalter Wandbemalungen zum guten Geschmack gehörten - es gab ja damals auch noch keine Tapeten.

Entdecken Sie auf einer Tour die spannenden und faszinierenden Hauszeichen und Wandbilder, an denen man sonst oft unbeachtet vorbeigeht, und erfahren Sie die Hintergründe und Geschichten, die zu diesen Bildern gehören.

Unser Tipp: kombinieren Sie Ihre Stadtführung doch mit einer genussvollen Weinprobe - bereits ab 10,00 Euro pro Person!

Dazu werden während der Stadtführung an historischen Plätzen in der Konstanzer Altstadt oder mit Blick auf den Bodensee verschiedene Bodensee-Weine und Bodensee-Prosecco (oder wahlweise auch einen Edelbrand, Likör, Whisky oder Gin - hergestellt am Bodensee) kredenzt. Dazu eine Brezel oder herzhaftes Gebäck. Nebenbei hören Sie Fakten und Anekdoten rund um den Bodensee-Wein, u.a. darüber, warum der größte Teil der Konstanzer Weinberge in Meersburg liegt...
Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier.

"Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang, der bleibt ein Thor sein Leben lang."
Martin Luther (1483-1546)

Unsere Stadt(ver)führungen - über 30 verschiedene Themen

Hauszeichen am

Hauszeichen am "Haus zum Fasan" in der Konradigasse

Fresken des Parzival-Zyklus im Haus

Fresken des Parzival-Zyklus im Haus "Zur Kunkel"

Das

Das "Hohe Haus" mit einer Darstellung des mittelalterlichen Treibens am Fischmarkt

Unsere  Preise  für  Stadtführungen  zum  Thema  "Hauszeichen  und Wandbilder"  (in €):

Kleingruppen  bis   5 Personen

Mo-Do  70,00 / Fr-So  80,00

Gruppen mit    6 - 10 Personen

110,00

Gruppen mit  11 - 20 Personen

120,00

Gruppen mit  21 - 25 Personen

130,00

Gruppen mit  26 - 30 Personen

140,00

jede weitere Person

7,00

Schulklassen bis 15 Schüler/innen
inkl. 2 Begleitpersonen; jede/r weitere Schüler/in

90,00
4,00 

"Au, du raufst mich!" Szene aus den Weberinnenfresken im "Haus zur Kunkel"


Gruppen ab 40 Personen werden aufgeteilt. Wir gewähren Gruppenrabatt! Bitte fragen Sie uns!

Die Preise gelten für eine Stadtführung in deutscher Sprache, Dauer ca. 1½ - 2 Stunden.

Für Stadtführungen nach 18.00 Uhr wird ein Zuschlag von pauschal € 10,00 erhoben.

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren sind innerhalb einer Gruppe Erwachsener GRATIS.

Unsere Stadtführungen starten in der Regel an der historischen Hafenuhr (siehe Bild rechts), direkt vor dem Fahrkartenschalter der Schiffsbetriebe und gleich neben dem Konzilsgebäude und der Unterführung.

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen aber auch einen anderen Treffpunkt, oder wir holen Sie an Ihrer Unterkunft ab!

Bitte wählen Sie selbst Ihren Wunschtermin für eine individuelle Stadtführung!

Unsere Führungen bieten wir in den Sprachen EnglischFranzösisch, SpanischNiederländisch und Italienisch.

Ihre Stadtführer/innen in Konstanz

Treffpunkt Historische Hafenuhr

Treffpunkt Historische Hafenuhr

Direkte Links zu unseren Stadtführungen in Konstanz: 

- Klassische Stadtführung
- Konzilsführung
- Senioren-Stadtführung
- S’kommt! Von Ehgräben, Wuostgräben, Sprachhüslis...
- Mit Frau Konstanze durch das Konstanz der Konzilszeit
- Gehen Sie doch zum Henker!
- Nachtwächter-Rundgang
- Von der Niederburg zur Bischofsburg
- Konstanz und seine Kirchen und Klöster
- Konstanz, eine Stadt im Thurgau
- Die Reformation in Konstanz
- Auf den Spuren der Wanderhure
- Litera-Tour - mit Poesie durch Konstanz
- Schwabenführung
- Konstanz und Tirol
- Das jüdische Konstanz
- Das französische Konstanz
- Das spanische Konstanz
- Die Ungarn in Konstanz
- Das mystische Konstanz
- Weibsbilder, Frauenzimmer und "gemeine frowen"
- Reformer, Rebellen, Revolutionäre
- Totschlag und Tyrannenmord in Konstanz
- Könige, Kleriker, Ketzer, Kurtisanen und Konstanzer
- In 3 Teufels Namen! "Sprichwörtlich" durch Konstanz
- Die Renaissance begann in Konstanz
- Die Toten von Konstanz
- S(n)ex and the City
- Stadtführung mit Genuss - Weinprobe mit Bodensee-Weinen
- Henker, Hexe, Haltnau - Aufführung in 7 Gläsern
- Schiff ahoi!
- Stadtführung für Blinde und Sehbehinderte
- Der Grüne Stadtrundgang
- Stadtführungen für Kinder und Schüler/innen
- Stadtraylle durch Konstanz
- Tierische Stadtführung
- Stadtführung mit Bleistift
- Konstanz auf historischen Routen

 SEE-GUIDE - Stadtführungen in Konstanz & Reiseleitungen rund um den Bodensee |  info@see-guide.de | Tel. (+49) (0)7531-284 6643 

2177



 
UA-108540746-1
Anrufen
Email
Info